Antworten auf häufige Fragen

Versuchen Sie nicht, das Schlafen zu überspringen oder zu Hause weniger zu füttern als gewöhnlich. Dies wirkt sich oft nachteilig aus. Wir empfehlen, Ihr Baby bis zu 20 Minuten vor der Sitzung zusätzlich zu füttern. Hungrige Babys werden im Wasser etwas unruhig und wollen nicht lange schweben.

Das Babyfloating und die Massage durch die Eltern dauern ca. eine Stunde.

Wir möchten, dass alle Babys das Schwimmen und ihre Massage in vollen Zügen genießen können. Daher sind maximal 2 Erwachsene (ab 16 Jahren) zur Sitzung willkommen. Bei einer privaten Sitzung ist es möglich, zusätzliche Personen mitzubringen.
Private Sitzungen können nur telefonisch gebucht werden.

Sie sind ab 20 Minuten vor Beginn Ihrer Sitzung herzlich willkommen. Wir haben eine „Stillecke“, in dem Sie sich in Ruhe Ihr Baby füttern können. Natürlich haben wir einen Wasserkocher und auch einen Flaschenwärmer.

Leider kann ein Baby, das gerade geimpft wurde, innerhalb der nächsten 72 Stunden nicht an einer Floating-Sitzung teilnehmen. Dies gilt auch für ein Baby mit Grippe, Husten, Fieber, Virusinfektion usw. Wenn sich Ihr Baby vollständig erholt hat, kann es an einer Sitzung teilnehmen.

Genug Essen für Ihr Baby. Was sie von uns bekommen: Schwimmwindeln, Handtücher und Massageöl

Sie sind herzlich eingeladen, 20 Minuten vor der Sitzung Ihr Baby ruhig im Spa zu füttern. Wir möchten Sie bitten, nicht früher zu kommen. Auf diese Weise kann die vorherige Sitzung in Ruhe abgeschlossen werden. Wir beginnen jede Sitzung mit dem Wiegen Ihres Babys. Sie ziehen Ihr Baby aus und erhalten von uns eine Schwimmwindel. Der babyfreundliche Schwimmring wird um den Hals des Babys befestigt. Nach jeder Sitzung wird unser Whirlpool gereinigt und desinfiziert und das Wasser frisch eingelassen. Das Wasser wird auf 35-37 C° temperiert. Nach dem Schwimmen stellen wir Ihnen ein weiches und sauberes Handtuch zur Verfügung, damit Sie Ihr Baby trocknen und mit einer Windel versehen können. Die Babymassage kann dann beginnen! Die Babymassage wird von Mama oder Papa gegeben. Wir werden Ihnen verschiedene Massagetechniken und Griffe anhand einer Puppe vorzeigen, Ihr dürft diese dann bei Euren Baby anwenden.

Die BabySPA Salzburg ist das erste
Baby-Spa- und Wellnesscenter in der
Landeshauptstadt.

Besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram

Links

Öffnungszeiten

Kontaktiere uns